Sackaufgabestation für Titandioxid

Für einen weltweit tätigen Pet Food Hersteller wurde eine Verfahrenstechnik zur pneumatischen Förderung von stark kohäsiven Feinstoffen entwickelt.

 

BESCHREIBUNG

 

Die Vorrichtung und Verfahrenstechnik wurde für die pneumatische Förderung von stark kohäsiven Feinstoffen am Beispiel von Titandioxid Ti 02 realisiert.

 

Die Lösung zeichnet sich dadurch aus, dass erstmals eine flexible Förderleitung bei einem Mantelrohr installiert wurde und gleichzeitig ein Impuls-Taktverfahren für die Aktivierung des Produktflusses in der Förderleitung eingebaut wurde.

 

Mit diesem System können stark kohäsive Feinstoffe im Niederdruckbetrieb (Druckdifferenz bis 80 kPa) kontinuierlich gefördert werden.

 

 
Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutzhinweis deaktivieren.
X